Dauerhaftes Projekt „Gepflegt Wohnen“

Zu Beginn des Jahres 2014 starteten wir auch ein neues (dauerhaftes) Sozialprojekt. Durch Dir. Aribert Wendzel, MSc, Präsident des RC Fürstenfeld und Vater zweier M , w M , o „G pf Wo H G “, Pf „G pf Wo G pp “, dauerhaftes Projekt mit der älteren Generation unserer Gesellschaft zu initiieren. “G pf Wo ” O , o A fo Wo – und Lebensqualität pflegebedürftiger Menschen besonders gerecht wird, und man spürt, dass sich die Bewohner dort bestens aufgehoben fühlen.

Nach einem Besuch des gesamten Clubs am 8.1.2014, um die Einrichtung kennen zu lernen, konnte es auch schon losgehen. Unser Projekt umfasst regelmäßige Besuche in Kleingruppen, bei denen wir den älteren Damen und Herren an einem Nachmittag unsere Zeit schenken. Man unterhält sich, scherzt miteinander, hört viel zu und ist einfach da. Es geht auch oft sehr lustig zu, wenn zum Beispiel die eine oder andere f P „M “ p w o O – Nachmittag gemeinsam das Tanzbein schwingt. Gemeinsam werden auch alte Volkslieder gesungen, wo die Bewohner mit ungeheurer Textsicherheit überraschen. Eine weitere beliebte Tätigkeit der Bewohner mit uns jungen Besuchern ist ein gemütlicher Spaziergang oder das gemeinsame Lesen einer Geschichte.

Im weiteren Laufe des Jahres hat sich das Projekt gut etabliert und es sind schon so B “G pf Wo ” fo . D ß f po Resonanz, sowohl auf Seiten der Bewohner, deren Angehörigen und des „G pf Wo “-Teams als auch unsererseits. Man merkt wie die Bewohner sich immer mehr öffnen und dass eine gewisse Vertrautheit durch die regelmäßigen Besuche zwischen B wo M , „G pf Wo “ Öf vorbeischauen, entstanden ist. Wir freuen uns über diese Entwicklung, auf die kommenden Besuche und einen gemeinsamen Ausflug!