03.03.2016: Vortrag „Books for Life“

Books4life, der karitative Buchladen. Man erhält Bücher, idR second hand, gegen einen einen „Preis“ iHv € 0,50 – € 5. Der Verein existiert seit April 2010 auch in Graz und ist der erfolgreichste Shop in Europa. Seit der Eröffnung wurden insg. € 60.000 eingenommen.
Wohin gehen die Spenden? Fixpartner sind die Volkshilfe und das SOS Kinderdorf. Daneben gibt es stets Jahresprojekte an die die Spenden gehen. Die Idee kommt ursprünglich aus den Niederlanden und startete dort als Studentenprojekt. Sie halten regelmäßig Flohmärkte – indoor (Uni-Bibliothek) und outdoor (vor dem Resowi) – ab. Derzeit findet man sie noch in einem Raum in der Uni-Bibliothek, im Sommer ziehen sie jedoch in einen Raum in der Katholischen Hochschule um.

Homepage: www.books4life.at